„Holen Sie sich Entlastung durch EduKation demenz®.“

„Holen Sie sich Entlastung durch EduKation demenz®.“

EDUKATION DEMENZ®- SCHULUNG FÜR ANGEHÖRIGE

Was ist EduKation demenz®?

  • eine wissenschaftlich überprüfte Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz,
  • die zeigt, dass Lernen miteinander und aneinander leichter ist und verbindet,
  • die hilft, die Person mit Demenz und sich selbst besser kennenzulernen und zu verstehen,
  • die es ermöglicht, gemeinsam mit anderen Angehörigen von Menschen mit Demenz Wissen zu erwerben und Erfahrungen auszutauschen

Was sind die Inhalte von EduKation demenz®?

Dieses Schulungsprogramm unterstützt Sie als Angehörige von Menschen mit Demenz im Umgang mit der Krankheit. Es geht um Verständnis und hilfreiche Wege der Kommunikation, damit Sie Ihren Alltag gut bewältigen können.

Demenz verstehen
Was hat es mit dieser Krankheit auf sich? Wie zeigt sie sich und welche verschiedenen Formen gibt es? Welche Auswirkungen hat Demenz auf das Alltagsleben?

Betroffene verstehen
Was sind die Auswirkungen der Demenz auf die Betroffenen? Wie kann ich ein tieferes Verständnis für die Kranken und ihr Verhalten entwickeln? Was hilft, um die Beziehung zu ihnen zu verbessern?

Eigene Rolle verstehen
Wie geht es mir als Angehörige(r)? Mit welchen Gefühlen und Belastungen bin ich konfrontiert? Welche neue Rolle habe ich als betreuende(r) Angehörige(r)? Wie kann ich sie annehmen? Wie kann ich alltägliche, herausfordernde Situationen besser bewältigen? Wie kann ich mich entlasten?

Details zum Schulungsprogramm

  • Live-Schulung
  • 10 Wochen
  • 2 Stunden pro Woche
  • max. 8 Teilnehmerinnen & Teilnehmer
  • Schulungsunterlagen

 

Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme?

  • Sie sollten als Angehörige(r) betroffen sein, das heißt in ihrem nahen Umfeld (Familie, Freunde) gibt es einen Menschen mit Demenz, den Sie pflegen oder mehrmals die Woche betreuen. Eine Diagnose für die Demenz bei Ihrem Betroffenen liegt vor.
  • Sie sind bereit, über sich und Ihre Situation in der Schulungsgruppe offen zu sprechen, um den Austausch und das voneinander Lernen zu ermöglichen.
  • Eine Teilnahme an allen 10 Schulungsterminen ist wünschenswert, um die Kraft der Gruppe zu entfalten und das Wissen umfassend aufzunehmen.
  • Ich führe als Kursleiterin mit Ihnen ein kurzes, telefonisches Vorgespräch.

Wie melde ich mich an?

Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich antworte Ihnen zeitnah.

Sie möchten gern an einem der Kurse teilnehmen, es ist jedoch gerade kein Termin veröffentlicht? Schreiben Sie mir und ich informiere Sie, sobald der nächste Termin feststeht.

Nächste Termine:

13. Februar – 23. April 2024 (außer 26.3.)
jeweils dienstags
16:00 – 18:00 Uhr

In Mauerbach als Initiative der Demenzfreundlichen Region „Wir 5 im Wienerwald“ für Bewohnerinnen & Bewohner der Region (Infoflyer)


5. April – 21. Juni 2024 (außer 10. & 24. Mai)
jeweils freitags
10:00 – 12:00 Uhr

Kosten: 189 Euro pro Person

Verein Jung & Alt
1090 Wien

⇒ Infoflyer

Das Schulungsprogramm EduKation demenz® wurde von Frau Prof. Dr. Sabine Engel entwickelt. Sie ist Psychogerontologin und Kommunikations­wissenschaftlerin. Seit über 25 Jahren betreut sie in ihrer klinischen Arbeit und in ihren Beratungen Menschen mit Demenz und ihre Familienangehörigen. Ihr ist sehr wichtig, dass die kommunikativen Barrieren, die durch Demenz auftreten können, überwunden werden und somit eine Entlastung trotz der vielen Herausforderung möglich ist. Das Schulungsprogramm leistet einen wertvollen Beitrag dazu.

Die Ausbildung zur EduKation demenz® Trainerin habe ich im Sommer 2023 bei ihr persönlich absolviert.